Erster Wochenendworkshop erfolgreich

Bei einem Wochenendworkshop vom 25.-27.04.2014 wurde die erste Gruppe von Fachleuten für Barrierefreiheit in der Geschäftsstelle der Lebenshilfe Ostholstein geschult. Marion Moser von der österreichischen Organisation "Cedos" leitete den Workshop. "Cedos" hat einen datenbankbasierten Check für Barrierefreiheit entwickelt und in der Steiermark ein Netzwerk mit 80 Gemeinden etabliert, die "bereit sind für Inklusion und Barrierefreiheit".

Die angehenden Fachleute für Barrierefreiheit hatten sich bereits am 22.03.2014 getroffen. Themen der Auftaktveranstaltung waren Prinzipien von Inklusion und Barrierefreiheit. Dabei ging es auch um die „Barrieren in den Köpfen“ und Möglichkeiten bewusstseinsbildender Maßnahmen, wie sie Artikel 8 der UN Konvention vorgibt.